Detlev Fleischhammel

Konflikte in den Gemeinden des Neuen Testaments

Seite 1

Nr. Bibel-
stelle
Gemeinde/
Personen
Konflikt Lösung/ Lösungsversuch(e) Bemerkungen

01

Apg. 11 Jerusalem jüdische Gesetze Gespräch, Zeugnis  

02

Apg. 15 Antiochien Beschneidung V. 7 - 12: Zeugnis des Petrus
V. 13 - 21: Hinweise des Jakobus auf AT-Prophezeiungen und auf Proselyten
Konsequenz: Brief an Gemeinde in Antiochien
 

03

Apg. 15, 35 - 41 Paulus und Barnabas Mitarbeit von Johannes Markus Trennung zwischen Paulus und Barnabas Erbitterung zwischen den beiden (V. 39)
Paulus wird von den Brüdern verabschiedet; Barnabas anscheinend nicht (V. 40)

04

Apg. 18, 24 - 28 Apollos - Aquila und Priscilla Tauflehre;
Apollos kannte nur die Johannestaufe
V. 26: Sie "legten ihm den Weg Gottes genauer aus"; offensichtlich ließ Apollos sich korrigieren  

05

Apg. 19, 1 - 7 Paulus - einige Jünger in Ephesus Lehre über Taufe und Heiligen Geist Jünger lassen sich von Paulus korrigieren und empfangen den Heiligen Geist  

06

Apg. 19, 30 Paulus - Jünger in Ephesus Gefahr für Paulus; Jünger lassen nicht zu, daß er unter das Volk geht Paulus gibt nach  

07

Apg. 21, 10 - 14 Paulus - seine Mitarbeiter und Gläubige in Cäsarea Bitte an Paulus, um seiner Sicherheit willen nicht nach Jerusalem zu reisen Paulus gibt nicht nach;
Mitarbeiter und einheimische Gläubige lassen sich überzeugen
 

08

Apg. 21, 18 - 26 Paulus - Älteste in Jerusalem Einhaltung des Gesetzes; Paulus soll für einige Männer die Kosten einer best. kultischen Reinigung tragen Paulus gibt nach  

09

1. Kor. 1, 10ff/ 3, 3ff/

11, 18

Korinth Spaltungen und Streitigkeiten; Gruppen bilden sich um best. Mitarbeiter;

Spaltungen wirken sich sogar auf Versammlungen aus

Ermahnungen des Paulus in 1. Kor.